Alternate-Life Classic

Home
/
Forum
/
News
/
Alternate-Life Classic
tamaaa
vor 3 Monaten - bearbeitet vor 3 Monaten von tamaaa

Hey ihr Roleplay-Verrückten,

es wurde zu anstrengend unsere Ohren zuzuhalten. Wir geben nach und nehmen die Herausforderung wieder an. Alternate-Life kommt zurück, weil ihr es so möchtet. Und es sei gesagt: Es ist das alte Konzept, die alten Features und ein paar Ergänzungen - mehr nicht.

Seit der News zur Einstellung des Projektes, haben wir noch häufiger Anfragen und Bitten erhalten, dass das so nicht sein soll. Man wünsche sich den Server unter der Führung des Teams zurück. Man möchte Beständigkeit und Qualität, die gradlinig durchgesetzt wird. Wir haben hier stets offen kommuniziert, dass die Herausforderung im GTA Roleplay inzwischen weit tiefer liegt. Aus diesem Grund haben wir uns in der Vergangenheit so sehr mit neuen Ideen und technischen Lösungen befasst. Leider bedarf diese Umsetzung einfach noch einige Zeit, aber wir haben uns entschieden euren Bitten nachzukommen und daher wird Alternate-Life Classic am 21.6.2019 live gehen. Nachfolgend findet ihr ein paar genauere Informationen.

Release-Ankündigung

Es gab einen koordinierten Angriff auf das Rechenzentrum des National Office of Security Enforcements. Hier konnte eine Gruppe von jungen Frauen, Männern und Intersexuellen die Backup Files von Alternate-Life stehlen, um sie in San Andreas mit Hilfe einer neuen, abgekoppelten Regierung unter der Aufsicht alter Bekannter wieder zu reaktivieren. Hier geht es zum Trailer (Klick)

Alternate-Life Classic - was bedeutet das?

Die Entwickler arbeiten weiter an AL 2.0. Bis diese technischen Umsetzungen jedoch fertig sind, geben wir euch die Spielwiese wieder, die ihr kennt. Es kommt der alte Server live, wie vor der Purge. Es gibt dieselben Farming-Berufe, dieselben Autohäuser und Werkstätten, Tattoo-Läden, der Wirtschaftszweig ist nahezu unberührt. Einen Wipe gab es aber natürlich. Es ist nicht möglich an die Purge anzuknüpfen.

Wir haben ein paar Neuerungen implementiert, mit denen wir ein bisschen arbeiten können, jedoch wird sich an dieser Version nichts verändern. Es wird nichts weiterentwickelt, sondern alles ist so, wie ihr es kanntet, plus ein bisschen mehr.

Alternate-Life 2.0

Parallel zum Live-Betrieb werden unsere 2.0-Konzepte weiterhin technisch umgesetzt. Hier finden massive Einschnitte statt und sehr vieles ist neu definiert. Das hat zur Folge, wenn wir mit 2.0 fertig sind, dass es wieder einen Reset gibt. Wir können hier noch immer nicht sagen, wann es soweit ist. Aber es wird zu AL 2.0 wieder einen Wipe geben.

Roleplay

Wir haben unsere Vision vom Roleplay nicht vergessen und wir ignorieren sie auch nicht. Alternate-Life Classic soll euch einfach ein gewohntes Fundament geben, wo ihr qualitativ anspruchsvolles RP betreiben könnt. Wir sind wieder da und das bedeutet, wir nehmen das ernst. Sei kreativ, probier dich aus, aber wir setzen hier Regeln durch und schrecken nicht zurück. Wenn ihr wirklich spaßiges und authentisches RP zusammenbringen möchtet, freuen wir uns auf euch.

Whitelist

Jeder der vor der Purge whitelistet war, ist es auch weiterhin. Das Bewerbungsverfahren ist wieder geöffnet. Es gibt zu Beginn wieder ein Charakterlimit von 1. Wir werden schauen, wann wir 2. Charaktere dann wieder zulassen.

Test am 15.6.2019

Es wurde sehr viel für 2.0 bearbeitet und aus dem Grund musste auch technisch einiges angepasst werden, um den alten Stand so zum Laufen zu kriegen. Vor allem, weil das Farming wieder implementiert wurde, was in Alternate-Life 2.0 bekannterweise nicht vorhanden sein wird. Aus diesem Grund machen wir am 15.6.2019 einen Test, wo wir euch bitten auf den Server zu gehen und alles auf Herz und Nieren zu prüfen. Hierzu wird es nochmal eine separate News geben, bevor es soweit ist.
Kleine Randnotiz: Für den Test dürft ihr ein letztes Mal auf eure alten Charaktere zurückgreifen. Die Jungs von Humane Labs hatten da so ein Serum und alle leben wieder, yay!

Unternehmen & Fraktionen

Wir werden in den kommenden Tagen noch Ausschreibungen zu Unternehmens- und Fraktionspositionen herausgeben. Falls ihr hier zum Start also Plätze einnehmen möchtet, dürft ihr dann gerne nach Veröffentlichung der Meldungen auf uns zukommen. Wir werden die bekannten Autohäuser und Werkstätten, so wie ein Taxi-Unternehmen, uvm. haben, außerdem werden wir eine eigenständige Justiz haben. Zusätzlich wird es kein Krankenhaus mehr geben, sondern eigenständige Privatpraxen. Alles weitere dann in den jeweiligen Ausschreibungen.

Serverregeln

Es wird neben ein paar kleinen neuen Features auch noch eine überarbeitete Version der Serverregeln und Gesetze geben. Diese werden bis zum Release also noch final bearbeitet. Bevor es also in den Live-Betrieb geht, erwarten wir von jedem, dass er sich mit den neuen Regeln auseinandergesetzt hat.


Dieser Server war immer was Besonderes und es soll auch weiterhin so bleiben. Wir haben euch gehört und ignorieren den Wunsch nicht mehr, Alternate-Life zurückzubringen. Wir erwarten von euch, dass ihr genauso engagiert und respektvoll an die Sache herangeht. Alternate-Life ist und bleibt ein Zuhause für RPler, die nicht nur dumm reintrollen, sondern RP unterhaltsam, aufregend, authentisch und langfristig spielen möchten.

Wir freuen uns auf euch.

Rechtliches

Mehr

Alternate-Life Roleplay

Neues Portal für Alternate-Life

© Alternate-Life 2019