Firmen Management-Tool und Visitenkarten/Ausweise

38

Neues Konzept

Hallo liebes Alternate Team,

ich freue mich schon auf den neuen Start! Dennoch möchte ich euch hier etwas vorschlagen, welches ich als ein ziemlich cooles Feature sehen würde.
Ich weiß auch gar nicht ob es überhaupt möglich ist, aber das müsst ihr ja dann entscheiden.

Kommen wir zunächst einmal auf das Management-Tool. Ich finde es immer wieder nervig auf externe Notizen oder Programme zuzugreifen um seine Mitarbeiter/Firma zu managen.
Ist es möglich ein Management-Tool zu erstellen, welches Ingame benutzt werden kann? Ich bin schlecht im Zeichnen, aber so ungefähr würde ich es mir vorstellen:

https://imgur.com/a/oeP0C5f

Auskunft:
Das Management-Tool soll uns zunächst Auskunft darüber geben, welche Mitarbeiter die Firma hat, welchen Rang sie besitzen und wie viel sie verdienen.

Firmen-Ränge bestimmen/editieren:
In diesem Abschnitt hat die Firma die Möglichkeit Ränge zu erstellen und das dazugehörige Gehalt zu bestimmen. Dies kann auch einfach editiert und sogar gelöscht werden.

Autos/Waffen usw.:
Wenn die Firma Autos kauft/besitzt welches für die Firma gedacht ist, findet sich hier die Übersicht darüber. Hier kann die Firma auch bestimmen für welche Ränge die Autos zugänglich gemacht werden.

Ausweis/Visitenkarte:
Außerdem bekommt man als Angehöriger einer Firma eine Visitenkarte oder einen Ausweis. Es ist wie bei der Polizei, damit dieser sich auch Ausweisen kann.

Was passiert wenn die Firma kein Geld mehr zur Verfügung hat und die Mitarbeiter nicht mehr bezahlt werden können?

-Regelt das im RP ;)

Natürlich ist dies nur ein Konzept und bietet bestimmt noch viel mehr Raum für Ideen oder Veränderungen. Ihr seid da sicherlich viel kreativer als ich, aber evtl. ist dies als Denkanstoß ganz nützlich.

Liebe Grüße ?

Kommentare & Verlauf

Dajingo vor 4 Monaten

Hi, also als CEO hattest du diese Informationen auch so im Spiel. Du hast gesehen wer deine Mitarbeiter sind und welchen Rang sie inne hatten. Konntest diese Befördern oder Degradieren oder Feuern. Am Rang wusstest du das Gehalt. Autos konntest du in der Firmengarage sehen. Firmen extrerne CMRs oder Excel-Sheets die die Firmen Nutzten in das Spiel zu übertragen denke ich ist einfach eine zu große Arbeit. Also bis auf die Ausweise die aber auch nicht so relevant sind verstehe ich diesen Post nicht.



Liebe Grüße

OMGDeezNuts vor 4 Monaten

Also, nur mal so als klitzekleine Info für Dich, was dann alles implementiert werden müsste:
https://s15.directupload.net/images/181130/37el63mq.png
Und das ist nur ein ganz kleiner Teil von dem was wir in der Werkstatt an Buchführung gemacht haben. Das ganze mitten im RP. Das bekommst du so geordnet wie Du es dann für Deine Firma möchtest, garnicht hin.

RaneEU vor 4 Monaten

Ich hab lange Zeit nicht gespielt gehabt und habe es nirgends gesehen, deshalb kam der Vorschlag. Ich wusste nicht, dass es all die Funktionen anscheinend bereits gibt. Ich hab immer gedacht, jede Änderung muss über den Support laufen.

Paul Hunter vor 4 Monaten

Sobald du mit deinem Unternehmen ein neues Dokument aufmachst (sei es Schichtpläne oder Buchführung), musstest du dies auch dem Support bescheid geben und einem Supporter Zugriff auf dieses Sheet geben.

Die Funktion jetzt zu schreiben, wäre zu overkill, da jedes Unternehmen individuell ein eigenes CRM bekommen müsste und das macht einfach keinen Sinn, wenn man es schon mit Google Sheets machen kann.

RaneEU vor 4 Monaten

Von diesen Funktionen rede ich auch gar nicht. Die Dinge die ich angegeben habe, kann man eigentlich bei fast allen Firmen anwenden.

Es geht hauptsächlich darum Paychecks, Ränge usw. selbst einzustellen und zu vergeben und dem RP auch anzupassen. Sei es Zugriff auf neue Autos bei Beförderungen, Gehaltserhöhungen usw.
Ich kann auch ein Beispiel geben wie das das RP beeinflussen kann.

Nehmen wir Firma "A", mit Mitarbeiter "Müller". Bei der Firma "A" kostet ein Satz Reifen 500$ und der Mitarbeiter verdient 30$ pro Paycheck. Konkurrenzfirma "B" bietet den gleichen Satz Reifen für 250$ an, aber der Mitarbeiter "Mustermann" verdient nur 15$.

Als Kunde kannst du entscheiden, zu welcher Firma du gehst. Günstige Reifen, dafür "vielleicht" schlechtere Arbeitsbedingungen oder zahlst du drauf und weißt, dass die Mitarbeiter gut bezahlt werden?
Dies ist nur ein Fallbeispiel.

Es kann auch RP rund um das "abwerben" entstehen, es kann Proteste geben, Streiks und vieles mehr. Es ist ja unbegrenzt so gesehen.

Wie gesagt, zu meiner Zeit haben alle Mitarbeiter immer gleich verdient und eine Firmengarage mit Autos gab es auch nicht (Mit Dienstautos sind nicht die Copkarren, Abschleppautos usw. gemeint, die man natürlich auch einbinden kann). Kann sich ja natürlich geändert haben.

HerrAusragend vor 1 Monat

Outdated

Rechtliches

Alternate-Life Roleplay

Neues Portal für Alternate-Life

© Alternate-Life 2019